reiseblog-theme

Mein Reiseblog

Nicht noch so ein Reiseblog! Vielleicht denkt sich das gerade der eine oder andere?! Schließlich gibt es diese ja wie Sand am Meer. Aber keine Sorge. Ich fange nicht an, jetzt großartig andere Blogs zu imitieren. Denn ich glaube, dieser Blog unterscheidet sich schon etwas von den übrigen Weltenbummlern. Mein Fokus liegt eindeutig in Skandinavien und den nördlichen Regionen.

Ich zähle nicht, wie viele Länder ich bereits bereist habe. Denn so viele werden es nicht werden. Hauptsächlich dreht es sich in meinen Blog alles rund ums Wandern. Hin und wieder ein Städtetrip, Strand und warme Gegenden wird man wohl kaum hier finden. Mich fasziniert die raue Natur im arktischen und subarktischen Bereich mehr. Meine „Wohlfühl“ Temperatur liegt um den Gefrierpunkt…

Neben dem Reisen und Wandern ist meine Kamera mein zweites Hobby. Ich bin eigentlich erst sehr spät zu beiden gekommen. Früher habe ich mehr den allgemeinen Urlaub bevorzugt. Nach meinem 40igsten Geburtstag begann aber eine schleichende Veränderung. Man mag es Mid-Life Krise nennen… Plötzlich wurden die kleinen Dinge wichtiger. Ein Sonnenuntergang gab mir mehr als ein neues Auto. Oder ein Strandspaziergang bei stürmischer See schaffte an einem Tag mehr Energie als vorher drei Wochen „All-inclusive“ Urlaub.

Der komplette Wandel kam aber, als meine damalige Freundin von heute auf morgen aus meinem Leben verschwand. Ich fiel in ein Loch, ohne jemals die Hoffnung zu haben, dort wieder heraus zu kommen. Als eine Art Eigentherapie begann ich mit Bergwandern. Je extremer, desto besser. Und irgendwie schaffte ich es damit, wieder Boden unter den Füßen zu bekommen. Es half mir, die größte Krise meines Lebens zu meistern und heute gibt es mir die notwendige Balans im Leben.

Da ich in Skandinavien lebe, bin ich auch relativ häufig unterwegs in der Natur und in den Bergen. Nach Norwegen oder Finnland ist es nur ein Katzensprung. So sind leicht ein bis zwei Wanderungen oder Reisen im Monat möglich.

Hier in meinen Blog möchte ich meine beiden Hobbys verbinden und präsentieren. Reisen/Wandern und Fotografieren bilden in meinen Augen die perfekte Symbiose. Anmerken will ich allerdings, dass ich definitiv kein Profi in beiden Dingen bin. So bin ich dankbar für Tipps und Ratschläge oder Anregungen. Ich wünsche allen Besuchern hier auf meinem Blog viel Spaß! Vielleicht gelingt es mir ja, die eine oder andere Anregung zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.